HomeProdukteKundenImpressumSitemap
Home / Produkte / GPS-Explorer / Taxi-Profil

Das Taxi-Profil des GPS-Explorer - Ein MUSS für jeden Unternehmer!

Taxiprofil

Das Taxi-Profil

Eine Sonderfunktion für den Taxi-Unternehmer. Damit Sie immer im Bilde sind.

Wird das GPS-Auge in Verbindung mit der Inpot-Box eingesetzt, eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten der wirtschaftlichen Betriebsführung.

Bei aktivem Taxiprofil stehen Sonderfunktionen zur Verfügung. Wird das GPS-Auge in Verbindung mit der Input-Box verwendet, ist die Fahrzeugbelegung zunächst direkt durch das Dachschild im Button erkennbar (Dachschild an/aus).

Die Input-Box kann zwei Signale verarbeiten. Meist handelt es sich dabei um ein Signal vom Dachschild (an/aus) oder Taxameter (an/aus) und ein zweites Signal vom Sitzkontakt (belegt/frei).

Diese Signale werden auf der Zeitschiene (unten) dargestellt. Die großen grünen Balken zeigen an, ob und wann das Taxi in Bewegung war. Der mehrfarbige Balken darunter zeigt in unserem Bild an, ob das Dachschild an (gelb = Frei) oder aus (blau = Besetzt) war.

Ein Signal der Sitzkontakte könnte zusätzlich angeschlossen werden. Durch die Kombination der Signale könnten sich daraus insgesamt 3 Situationen ergeben:

1. Fall: Gelb = Dachschild an / Sitzkontakt nicht belegt > Taxi frei.
2. Fall: Blau = Dachschild aus / Sitzkontakt nicht belegt > z.B. Kurierfahrt, Heimfahrt usw.
3. Fall: Grün = Dachschild aus / Sitzkontakt belegt > Normale Personenbeförderung.
4. Fall: Rot = Dachschild an / Sitzkontakt belegt > Sollte/dürfte nicht vorkommen.

In Verbindung mit dem grünen Bewegungsbalken lassen sich gerade im 4. Fall besondere Schlüsse des Unternehmers über seinen Fahrer ziehen. Ein Gespräch mit dem Fahrer sollte stattfinden.

 

Dokumente


GPSauge-World



Update: 10. Mär 2008 - © ab 2008 SAT-Locator.de